Therapiestützpunkt Purgstall-066.jpg

Beam Work

Gleichgewicht ist nicht statisch. Gleichgewicht ist in der Lage, Ihren Körper durch Bewegung zu kontrollieren. Ohne Gleichgewicht oder Kontrolle hängen wir am Bindegewebe oder fallen in Gelenkpositionen. Dies führt im Laufe der Zeit zu Schäden oder Abnutzung des Gewebes und kann auch zu plötzlichen Verletzungen führen, wenn Sie müde sind oder sich schneller oder mit mehr Kraft bewegen.


Hier finden Sie einige Beispielvideos von Übungen mit dem Balance Beam, um das Gleichgewicht und die Kontrolle Ihres Körpers durch Bewegung zu verbessern. Eine tägliche Gleichgewichtsroutine kann ein unterhaltsames und immens kraftvolles mentales und physisches Training sein, wenn sie konsequent durchgeführt wird.


Balance Beams sind ein fantastisches Werkzeug, um Ihre Hüftstabilität, Knöchel- und Fußbeweglichkeit zu trainieren und wiederherzustellen und das Körperbewusstsein für die Prävention von Verletzungen zu stärken.

* Alle großen Ausgleichsbewegungen werden von Ihrem Körper und Gehirn gesteuert, um herauszufinden, wie Sie Ihren Körper am besten kontrollieren können und somit verhindern, dass Sie umfallen. Training auf dem Beam ist autodidaktisch - das heißt, versuchen Sie einfach, nicht herunterzufallen, und Ihr Gehirn und Ihr Körper entwickeln dadurch automatisch bessere Fähigkeiten. Mit der Zeit werden die großen Ausgleichsbewegungen verfeinert und erfordern immer weniger Konzentration.

Beam Videos

Beam Videos

Beam Videos
Video suchen...
Inside Touches
01:07
Video abspielen

Inside Touches

Running School Austria
Behind back stand and switches
02:24
Video abspielen

Behind back stand and switches

Running School Austria
Inline Squats
01:37
Video abspielen

Inline Squats

Running School Austria
Lunge to High Knee Back
01:10
Video abspielen

Lunge to High Knee Back

Running School Austria
Knee Up
02:45
Video abspielen

Knee Up

Running School Austria
Switches
01:17
Video abspielen

Switches

Running School Austria